top of page
Was ist FASD (Fetale Alkohol Spektrum Störung)?

Mag. Stephanie Pfeifer

FASD entsteht durch mütterlichen Alkoholkosum während der Schwangerschaft und ist einer der häufigsten "angeborenen" Gründen für Entwicklungsstörungen, mit lebenslangen Folgen für betroffene Menschen.

 

Im Seminar beschäftigen wir uns einerseits mit Hintergründen und Symptomatiken im Lebensverlauf, und andererseits mit einer hilfreichen Haltung im Alltag. Ziel soll sein, den Blick hinter die Kulissen von Verhaltensauffälligkeiten und Schwierigkeiten zu richten, beeinträchtigte Hirnfunktionen zu erkennen, und darauf aufbauen Ideen zu entwickeln, wie Umweltbedingungen förderlicher und entlastender für Betroffene und deren Familien gestaltet werden können.

bottom of page